Neuigkeiten 

Corona Hygienemaßnahmen für das Zeltlager

 

 

Aktuell gibt es keine offiziellen Vorgaben hinsichtlich Testung der Teilnehmer, Bildung einer Blase auf dem Zeltplatz, o.ä.

Wie bereits in den vorherigen Schreiben beschrieben, werden wir einzelne Hygienemaßnahmen aus den letzten 2 Jahren wieder übernehmen. 

Zusätzlich dazu haben wir uns entschlossen, dass alle Teilnehmer des Zeltlagers (Gruppies, Gruleis, Kochteam) im Vorfeld des Zeltlagers selbstständig einen Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus durchführen (lassen) müssen, dieses kann auch ein Selbsttest sein. Zudem dürfen nur symptomfreie Teilnehmer mitreisen. Diese Beiden Punkte müssen separat von den Erziehungsberechtigten bestätigt werden. 

Die Bestätigung liegt dem Schreiben bei, ist auch noch einmal bei der Kofferabgabe ausgelegt und muss am Freitag, den 12.08.2022 vor Abfahrt der Teilnehmer dem Leitungsteam des Zeltlagers übergeben werden. Sollte ein Teilnehmer an einem späteren Tag anreisen, so ist die Bestätigung dem Leitungsteam vor Betreten des Zeltplatzes zu übergeben.

Generell empfehlen wir allen Teilnehmern in den Tagen vor dem Zeltlager ihre Kontakte zu reduzieren.

Vor Anreise ins Zeltlager ist für alle Teilnehmer ein Test zum Nachweis des SARS-CoV-2 Virus (innerhalb der 24h vorher) verpflichtend und selbstständig durchzuführen, zudem muss der Teilnehmer symptomfrei sein, dies muss der Teilnehmer, bzw. deren Erziehungsberechtigter schriftlich bestätigen und vor der Anreise dem Leitungsteam übergeben werden. Das Bestätigungsschreiben steht allen Teilnehmern rechtzeitig zur Verfügung.

Sollte die Bestätigung bewusst unterschrieben werden, obwohl einer der oben genannten Punkte nicht zutrifft. Kann die Kirchengemeinde St. Pankratius Borgloh entstandene, darauf zurückzuführende Kosten dem entsprechenden Erziehungsberechtigten in Rechnung stellen. Mögliche Kosten können z.B. durch die frühere Abreise eines oder mehrerer Teilnehmer, zusätzliche Desinfektionen der Zelte oder Materialien, Abbruch des Zeltlagers, o.ä entstehen .

Sollte keine Bestätigung vorliegen, ist eine Teilnahme am Zeltlager nicht möglich. Sollte ein positiver Test vorliegen ist eine spätere Anreise nur nach Ablauf der zu diesem Zeitpunkt geltende Quarantänezeit, sowie der Vorlage eines negativen Tests möglich. 

In beiden Fällen erfolgt keine Rückerstattungen der Teilnehmerbeiträge.

 

Bestätigung negativer Test Gruppie
Bestätigung negativer Test Gruppie.docx
Microsoft Word-Dokument [9.0 KB]

Schnupperzelten

Mal ein bisschen Zeltlagerluft schnuppern...


...konnten am vergangenen Samstag die Kinder der dritten Klasse, die dieses Jahr das erste mal mit ins Zeltlager fahren dürfen. Nach einem bunten Nachmittags- und Abendprogramm mit typischen Spielen aus dem Zeltlager, versammelten sich 14 neue Gruppies und 19 Gruzus am Lagerfeuer, um den Abend mit Stockbrot, Marshmallows und Lagerbier ausklingen zu lassen. Die doch eher kurze Nacht wurde natürlich in unseren Zelten verbracht. 
Nach diesem Eindruck in den Zeltlageralltag ist die Vorfreude auf unser großes Zeltlager nun noch weiter gestiegen und wir freuen uns dieses Jahr weitere tolle Gruppenkinder und -leiter dabei zu haben!

 

Vorbereitungstage ZL

 

Noch 1 Monat und 25 Tage, dann sind wir schon im Zeltlager auf der Hasenheide!!!

 

Das heißt für uns Gruppenleiter, dass wir voll in der Planungsphase sind!

Letzte Woche hatten wir unseren ersten Vorbereitungstag, bei dem die Gruleis verschiedene Workshops durchgeführt haben.

Es wurden Zelte auf-/abgebaut, Konfliktsituationen besprochen oder auch WUP´s gespielt!

Wir freuen uns jetzt schon auf eine tolle gemeinsame Zeit!!

 

Gruppenfußballturnier

 

Am 04.Juli 2022 fand nach langer Zeit wieder das Gruppenfußballturnier statt.

Dieses Mal aber nicht in der Turnhalle, sondern auf dem Fußballplatz des TuS Borgloh.

Es gab tolle Verkleidungen und spannende Spiele zu sehen!!

Glückwunsch an die Jungen 8 "die Fußball Legenden" zum Sieg!!

Leider haben die Gruppies dann beim Spiel gegen die Gruleis knapp im Elfmeterschießen verloren - aber im Zeltlager gibt es dann die Revanche!! ;)

 

Artikel aus dem Borgloher Blättken 03´2022 

 

Ein Artikel aus dem vergangenen Zeltlager´2021 in dem aktuellen Borgloher Blättken.

lesen und an ein super geiles Zeltlager zurückdenken!

Außerdem findet ihr weitere spannende Artikel aus Borgloh in dem Heft!!

 

Frühjahrsputz in den Gruppenräumen

 

Anfang März haben wir mit ein paar Gruleis die Gruppenräume aufgeräumt, aussortiert und neue Dinge angebracht.

Seid bei eurer nächsten Gruppenstunde gespannt, wie die Räume nun aussehen :)

 

Gruzuwochenende 2022

Neues Jahr, neue Gruleis!!

 Am letzten Wochenende fand unser jährliches Gruzuwochenende statt, an dem insgesamt 19 Gruzus auf ihre Zukunft als Gruppenleiter vorbereitet wurden. Hierbei standen vor allem Themen wie Kommunikation, Selbst- und Fremdwahrnehmung, sowie Konfliktlösung auf dem Programm. Aufgelockert haben wir das ganze durch kleine Wups und Koordinationsaufgaben, die der Gruppe Teamgeist abverlangten. Es stehen zwar noch weitere Treffen aus, dennoch können wir nach diesem erfolgreichem Wochenende sagen: Wir freuen uns, dass ihr dabei seid und unser Gruleiteam unterstützen wollt!

(03.02.2022)

Die Entscheidung der katholischen Kirche, homosexuelle Paare nicht zu segnen, macht auch uns sprachlos!

Zugegebenermaßen aber haut einen diese Meldung von Anfang der letzten Woche nicht aus den Latschen.

Zu sehr häuften sich Fehltritte in den letzten Jahren.

Umso wichtiger ist es, dass wir uns klar postionieren und etwas dafür tun, dass die katholische Kirche eine offene Gemeinschaft für alle Menschen wird.

Wir, die KJB, bleiben zuversichtlich, motiviert und setzten und für eine offene und akzeptierende Kirche ein!

#wirallezusammen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katholische Jugend Borgloh